Kinder die eine schnell fortschreitende Kurzsichtigkeit haben, bekommen spezielle Brillengläser und eine fortlaufende Kontrolle der Glaswerte und Überprüfung des korrekten Sitz der Brille.

Im direkten Vergleich hatte die Myopie bei den Schulkindern mit dem MyoSmart im Mittel um 59 Prozent weniger stark zugenommen als in der Vergleichsgruppe. Das ist ein sehr starker Effekt, der in dieser Größenordnung von keinem anderen Brillenglas zur Myopiekontrolle erreicht wurde.

(Quelle)

Lam CSY, To CH (2018a) Spectacle Lens Designed by PolyU Slows

Myopic Progression by 60% and Stops in 21.5% of Children.

https://www.prnewswire.com/news-releases/spectacle-lens-designed-by-polyu-slows-myopic-progression-by-60-and-stops-in-215-of-children-680139183.html

 

 

miyo Kind Weltweit sind immer mehr Menschen von einer Myopie, also Kurzsichtigkeit, betroffen – Tendenz steigend. Schätzungen gehen davon aus, dass bis 2050 voraussichtlich die Hälfte der Weltbevölkerung kurzsichtig sein wird. Ein Grund dafür sind vermehrte Tätigkeiten im Nahbereich.

Durch die rasant voranschreitende Digitalisierung kommen auch schon Kinder immer früher mit Smart Devices in Berührung. Die intensive Auseinandersetzung mit Smartphones, Tablets und Co. geht jedoch nicht spurlos an den Augen vorbei.

miyo kind klettert u text

miyo 6