Hagelkorn:  Fachbegriff Chalazion,  wird eine von einer Meibom-Drüse ausgehende  Entzündung bezeichnet, deren Ursache meist eine Verstopfung des Drüsenausführungsganges ist.

Hartschicht: Schutzschicht auf Kunststoffgläsern die gegen Kratzer schützt.

Heterophorie: Die Sehachsen beider Augen sind nicht korrekt, es kann zu Doppelbildern, Kopfschmerzen, Lichtempfindlichkeit führen.

Hornhaut:  Lateinisch Cornea, eingedeutscht auch Kornea, ist der glasklare, von Tränenflüssigkeit benetzte,
                    gewölbte vordere Teil der äußeren Haut. Sie ist an der Lichtbrechung beteiligt und der äußere Abschluss des Auges.

Hornhautverkrümmung: >> Astigmatismus

Hydrophil: Wasseraufnehmend Eigenschaft die bei weichen Kontaktlinsen erwünscht ist.

Hydrophob: Wasserabweisend Hochwertige Entspiegelungen auf Brillengläsern sind damit ausgerüstet, sie erleichtern die Pflege der Gläser

Hyperopie: Abbildungsfehler des Auges, bei dem die parallel in das Auge einfallenden Lichtstrahlen nicht, wie beim normalen Auge, auf der Netzhaut vereinigt werden, sondern in einem          dahinter liegenden Punkt. Daher wird der betrachtete Gegenstand unscharf abgebildet. Dies kann zu Anstrengungsbeschwerden (Kopfschmerzen, Augenbrennen) führen. Beschwerden treten vor allem beim Sehen in der Nähe auf. Diese Fehlsichtigkeit kann mit einer Brille oder Kontaktlinsen ausgeglichen werden.